letzte Meldungen

Voßwinkler streichen Oktoberfest

Schützenbruderschaft beruft Jürgen Filthaut in Ehrenvorstand und sucht noch Kassenwart

Zur Generalversammlung der Voßwinkeler Schützenbruderschaft erklärte Oberst Matthias Winkler die Mitgliederentwicklung: Nach 16 Neuaufnahmen, sechs Austritten und 14 Sterbefällen hat die St. Johannes-Schützenbruderschaft 748 Mitglieder, davon nahmen 136 an der Generalversammlung teil.

Wahlen und Ehrungen

Der Oberst dankte dem Vorstand und allen Helfern für die geleistete Arbeit und erinnerte noch einmal an die Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Da das Oktoberfest ein finanzieller Reinfall gewesen sei, werde es zukünftig nicht mehr veranstaltet. Die Bruderschaft habe aber auch im Vorjahr ihre Verbundenheit zur St.-Urbanus-Gemeinde bei zahlreichen Gelegenheiten zum Ausdruck gebracht.

Der von Matthias Winkler vorgetragene Kassenbericht - der Vorstand muss zur Zeit ohne Kassenwart auskommen - wies, trotz einiger durchgeführten Renovierungen an der Schützenhalle, eine solide Finanzlage aus. Ruben Dünschede berichtete über die zahlreichen Aktivitäten der Jungschützenkompanie.

Bei den Vorstandswahlen wurde Thomas Spelsberg (Major/2. Vorsitzender) in seinem Amt bestätigt. Auch in diesem Jahr konnte für das Amt des Kassenwarts kein Kandidat gefunden werden.

Jürgen Filthaut kandidierte nicht mehr für den Vorstand. Er wurde in den Ehrenvorstand berufen. Wiederwahl hieß es für Thorsten Meier, Carsten Janz und Ralf Bannenberg. Als Beisitzer neu in den Vorstand kamen Eduard Gredel, Stefan Göttlich und Christian Filthaut. Mit dem „Orden für Verdienste“ des Sauerländer Schützenbundes wurden Thorsten Meier und Carsten Janz geehrt. Hagen Stock wurde für 60 Mitgliedsjahre geehrt, weitere neun Mitglieder für 50 Jahre und sieben Mitglieder für 25-jährige Mitgliedschaft.

Das Schützenfest 2019 findet vom 15. bis 17. Juni statt.

 Bericht vom 25.03.2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok