letzte Meldungen

TuS Voßwinkel hielt Mitgliederversammlung 2018 ab

Personelle Veränderungen im Vorstand, Ehrungen und einen Ausblick auf das Jubiläumsjahr 2019 gab es auf der Mitgliederversammlung des TuS Voßwinkel.

Zum Geschäftsführer wurde Raphael Knoche gewählt. Er löst Bruno Senske nach zehn Jahren ab. 1. Jugendleiter ist jetzt Carsten Janz. Die bisherigen Jugendleiter Detlef Bauerdick und Andreas Weische hatten nicht mehr kandidiert. Um die Jugendarbeit auf breitere Schultern zu stellen, wurde das „Team Jugend“ ins Leben gerufen. Ihm gehören neben Janz weitere fünf Personen an: Aurelio Cais, Andreas Weische, Maximilian Kessler, Marcus Koppel und Detlef Bauerdick.

Tanja Lange (2. Kassiererin), Michael Kauke (2.Vorsitzender) und Christoph Giese (Leichtathletikwart) wurden ebenso wie die Beisitzer Marco Hauschulte, Barbara Rautenstrauch und Julia Zacharias in ihren Ämtern bestätigt. Detlef Bauerdick und Bruno Senske, der zudem in den Ehrenvorstand gewählt wurde, kehrten als Beisitzer in den Vorstand zurück.

Für Verdienste im Sport gab es zahlreiche Auszeichnungen: 20 Jahre ist Ralf Stecken im Bezirk Südwestfalen des Westfälischen Tennisverbandes aktiv. Ihm wurde die bronzene Ehrennadel des WTV vom 1. Vorsitzenden Thomas Weber überreicht.

Wolfgang Jochheim, Ulrich Bigge und Ulrich Schenzer wurden für mehr als 30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im Fußball-und Leichtathletikverband Westfalen mit der Verdienstnadel in Gold ausgezeichnet. Heinrich Hasterok engagiert sich seit mehr als 20 Jahren ehrenamtlich. Er erhielt die FLVW-Silbernadel. Die Ehrungen nahm Ulrich Lemmer, Vorsitzender des Fußball-und Leichtathletikverbandes Kreis Arnsberg, vor. Er unterstrich die Notwendigkeit des ehrenamtlichen Einsatzes, ohne den die anfallenden Aufgaben in einem Verein  nicht gestemmt werden könnten.

Als verdiente Aktive und Passive wurden Gerhard Wolf, Bernie Zacharias, Urban Giese, Clemens Wiegard und Franz-Josef Christiani für 60-jährige Mitgliedschaft und Treue ausgezeichnet. Seit 50 Jahren sind Gerfried Müller, Ulrich Zacharias und Manfred Velmerig im Verein. Auf 25-jährige Mitgliedschaft blicken  Jörg Schmidt, Felix Hütter, Olaf Kemper, Heinrich Hasterok, Kurt Zacharias, Clemens Stecken, Waltraud Dünschede, Barbara und Stefan Rautenstrauch, Mirjam Dülberg, Sandra Schatton und Hubert Weische zurück.

2019 wird der TuS 100 Jahre alt. Das Jubiläumsjahr wird eingeläutet mit dem Neujahrsempfang am 4. Januar, den der TuS ausrichtet. Die Sportwoche findet vom 29.5. bis zum 2.6. statt. Zu den Höhepunkten zählt die Austragung der Kreispokalendspiele Christi Himmelfahrt.  Die Feierlichkeiten rundet ein Kommersabend entweder am 28.9. oder am 5.10. ab. Ein Jubiläumsheft - u.a. gespickt mit Geschichten aus  100 Jahren TuS Voßwinkel - wird ebenfalls erscheinen.

Bericht und Foto: TuS Vßwinkel, März 2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok