letzte Meldungen

Mitgliederzahl und Finanzen sind stabil

Zucht-, Reit- und Fahrverein zieht Bilanz

In der Mitgliederversammlung des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Voßwinkel standen - neben Berichten aus den einzelnen Bereichen wie Geschäftsführung, Finanzen und Jugend - Ehrungen langjähriger Mitglieder auf dem Programm. So wurden Ursula Kampschulte, Gerd Dünschede, Gerd Holbeck und Bernd Müller für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt; Lisa Rüschenbaum, Nina Bigge, Karl Rottke, Adalbert Pavlicsek und Philipp Müller für 25 Jahre.

Bericht durchaus positiv

Das Geschäftsjahr 2017 war für die Voßwinkeler durchaus erfolgreich: Es wurden drei Turniere veranstaltet, die zusammen die größte finanzielle Säule des Reitvereins bilden. Das 50-jährige Bestehen wurde gebührend gefeiert und sorgte für einige Besonderheiten während der „Voßwinkeler Reitertage“ im September des vergangenen Jahres. Die finanzielle Lage ist stabil und komfortabel, wie aus dem Bericht von Kassierer Ralf Egidius hervorging. Auch die Mitgliederzahlen sind konstant, ergänzte Geschäftsführer Andreas Teutenberg. Die Jugendabteilung veranstaltete zahlreiche Aktivitäten für die Jugendlichen wie beispielsweise ein Ferienprogramm während der Sommerferien. Auch Reitausbilder René Lippich zog ein positives Resümee 2017. In diesem Jahr fanden keine Vorstandswahlen statt, der Beirat wurde aber um Lisa Rüschenbaum, Julia Emde und Ralf Rohleder ergänzt.

 Bericht vom 5. Mai 2018